Fronleichnam, Butzbach, Braunfels und Regen

Gleich nach dem Frühstück bin nach Butzbach gefahren.
Es waren kaum Autos unterwegs, es waren kaum Leute auf die Straßen, deswegen war auch kein Problem Parkplatz zu finden.
Kaum war ich in die Stadt hat schon wieder angefangen zu regnen und mein Regenschirm war, klar, in Auto… Zurück zu laufen und Schirm zu holen war je zu spät – ich war schon nass – und wenn man schon einmal nass ist, macht der Regen auch nicht mehr viel aus…
Und so habe ich weiter Kirchen, Schlösser und Fachwerkhäuser fotografiert…
Die St. Wendelinskapelle – die älteste Fachwerkskirche Hessen, gebaut 1440

St. Wendelinkapelle

(ich möchte gerade Fotos einbauen und dann so eine Meldung:

Hören Sie kurz auf zu klicken…
Flickr hat Schluckauf. Wir sehen uns das Problem gerade an.

:)) Die sind lustig!
So, jetzt geht wieder! )

Und so viel Fachwerkhäuser, dass ist zum Schluss nur noch Balken vor der Augen hatte.

Nach ca. 3 Stunden habe ich mich entschieden weiter nach Braunfels zu fahren.
Ich habe den Schloss gleich gefunden – ist ja auch nicht zu übersehen…

Leider habe ich die Schlossführung knapp verpasst und so müsste ich 45 Minuten warten (und Eis essen – für mehr war doch keine Zeit) bis zu nächste Führung …
Die Führung dauerte fast eine ganze Stunde, wir wurden mit Informationen über Vorfahren, Nachfolger, Könige, Fürsten und Grafen überschüttet… Leider habe ich nicht viel behalten können… – wer mit wem verheiratet war und wieviel Kinder bekommen hat…
Ach-ja, die vorletzte Fürsten-Generation hatte nur Mädchen und deswegen haben den Fürstentitel verloren und jetzt sind nur Grafen…

Die Fotos von Schloss-Innenräume sind nicht besonderes schön geworden, weil die Räume sehr schlecht beleuchtet und ich in Eile war, weil eigentlich fotografieren nicht erlaubt war….

Den Schloss-Herrn habe ich nicht sehen können, dafür aber den Schloss-Hund 🙂

Ähhhm, habe ich schon erwähnt, dass in Braunfels jede Menge Fachwerkhäuser gibt???

…

Ja, das wars – danach bin zurück gefahren und mir unterwegs überlegt, ich hätte Taxi-Fahrerin werden sollen! Ich bin so gern mit Auto unterwegs.
Und zum Tages-Ende gabs noch ein Regenbogen…

……………………………….

Jetzt aber schnell ins Bett!

Werbeanzeigen